Servicehotline
// INKONTINENZ

Inkontinenz ist ein weit verbreitetes Problem und nach wie vor ein Tabuthema. Für den Betroffenen ist es mit großer Scham verbunden und auch ein pflegerelevantes Problem.

Oft ist dieses Problem für die betroffenen Menschen mit sozialem Rückzug, sinkender Lebensqualität und einem erhöhtem Pflegeaufwand verbunden. Daher ist es wichtig frühzeitig die Probleme zu benennen. Mit spezifischen Maßnahmen können diesbezüglich auftretende Probleme erheblich positiv beeinflusst werden. Wir sehen unsere Aufgabe darin, betroffene Menschen über die Möglichkeit der Hilfsmittelversorgung zu beraten, um deren Lebensqualität zu verbessern.

Inkontinenz ist in Deutschland sehr verbreitet. Als Inkontinenz bezeichnet man das Unvermögen bzw. die Unfähigkeit, Urin oder Stuhl zurückzuhalten. Meist funktioniert das fein abgestimmte System aus Blasenmuskulatur, Schließmuskeln und Beckenbodenmuskeln nicht mehr richtig.
Zahlreiche Krankheiten wie Unfälle, medizinische Eingriffe können bei allen Menschen zu einer Inkontinenz führen. Besonders im Alter gibt es zusätzliche Risikofaktoren. Immobilität, funktionale Einschränkung und Demenz sind hier häufige Ursachen. Bei geistig und körperlich gesunden Menschen reicht oft ein Beckenbodentraining. Auf jeden Fall sollten Betroffene Ursache und Probleme bei Inkontinenz durch einen Arzt abklären lassen.

Bereits der Einsatz von kleinen diskreten Hilfsmittel kann die Lebensqualität  erhöhen. Ein breites Angebot an Hilfsmitteln für Harn- und Stuhlinkontinenz bedeuten eine Erleichterung für Betroffene und Pflegende. Die Produkte zur Erhaltung der Kontinenz werden in  aufsaugende Produkte  und zur ableitende Produkte unterschieden. Aber auch bei Stuhlinkontinenz und Anuspraeter erhöhen Hilfsmittel die Lebensqualität. Bettnässer-Warnsysteme unterstützen bei Enuresis  das Blasentraining.
Inkontinenz - TEREMED Handelsgesellschaft mbH
//

Kontakt

GHD GesundHeits GmbH Deutschland aktiv
Schlosserstraße 33
51789 Lindlar

Fon: 0800-1012150
Fon: 02261-7948-0

Fax: 02261-7948-10

eMail: aktiv@gesundheitsgmbh.de